MeteringBlog

Stichwort: NEW 4.0

Alle Artikel zum Stichwort NEW 4.0.

  • von Georg Baumgardt

    Unter dem Namen „NEW 4.0“ wurde ein einzigartiges Projekt ins Leben gerufen, das sich die optimale Synchronisation von Erzeugung und Verbrauch zum Ziel gesetzt hat. An der Norddeutschen Energiewende (NEW), die auf vier Jahre ausgelegt ist, sind unterschiedliche Institutionen aus der Energiewirtschaft beteiligt.

    Weiterlesen
  • von Marc-Oliver Gries

    Das Forschungsprojekt “Implementierung eines dynamischen Tarifmodells“ läuft nun seit einem Jahr und es hat sich einiges getan.

    Weiterlesen
  • von Marc-Oliver Gries

    Ich möchte einführend meiner Ausführungen den Designer Milton Glaser zitieren, welcher unter anderem das Poster ‚I LOVE NY‘ für Bob Dylon kreiert hat.

    Weiterlesen
  • von Thorsten Meyer

    Als NEW 4.0 Partner arbeiten die Stadtwerke Norderstedt als einer der ersten Versorger Deutschlands an einem dynamischen Stromtarif für Haushaltskunden. 2017 wurden deutschlandweit insgesamt 5.518 Gigawattstunden Ökostrom ab geregelt, weil es keinen Abnehmer gab. So entstanden Entschädigungen in Höhe von 610 Millionen Euro für das Einspeisemanagement (abgekürzt Einsman). Der im NEW 4.0-Teilprojekt entwickelte Tarif der Stadtwerke Norderstedt soll Haushalten spürbare Preisnachlässe in den Einsmanzeiten gewähren, um auf der Verbrauchseite ein Gegengewicht zu den Überkapazitäten in der Erzeugung aufzubauen. Projektleiter Thorsten Meyer im Interview:

    Weiterlesen
  • von Thorsten Meyer

    Wenn alles so einfach wäre ……

    Im Teilprojekt der Stadtwerke Norderstedt NEW 4.0 - Norddeutsche Energiewende gibt es im Moment nicht nur 700 Kunden mit über 3000 Steckdosen, die aktiv mitmachen, sondern unzählige Ideen, was man noch schalten und (ver)walten kann.

    Weiterlesen
  • von Thorsten Meyer

    Strom aus Wind haben wir in Schleswig-Holstein mehr als genug. Mit günstigen, dynamischen Tarifen und flexibel schaltbaren Steckdosen wollen wir, die Stadtwerke Norderstedt, erreichen, dass die Windräder bei Überkapazitäten nicht abgeschaltet werden, sondern die Haushalte diesen Strom verbrauchen und dabei sogar Geld sparen.

    Weiterlesen
  • von Thorsten Meyer

    Strom aus Wind haben wir in Schleswig-Holstein mehr als genug. Mit günstigen, dynamischen Tarifen und flexibel schaltbaren Steckdosen wollen wir, die Stadtwerke Norderstedt, erreichen, dass die Windräder bei Überkapazitäten nicht abgeschaltet werden, sondern die Haushalte diesen Strom verbrauchen und dabei sogar Geld sparen.

    Weiterlesen
  • von Thorsten Meyer

    Regenerativen Strom zu erzeugen und bereitzustellen stellt kein Problem mehr dar. Diesen Strom zu verbrauchen allerdings schon. Denn immer dann, wenn ein Windrad stillsteht bedeutet es, dass der Strom gerade nicht nachgefragt wird und Windräder abgeregelt werden müssen. Die Stadtwerke Norderstedt haben sich im Rahmen des Projektes Norddeutsche Energiewende, NEW 4.0, als Ziel gesetzt, dieses Problem anzugehen.

    Weiterlesen
  • von Thorsten Meyer

    Wir, die Stadtwerke Norderstedt, haben unser Projekt zur Einführung dynamischer Stromtarife für Haushaltskunden auf Basis eines Home Energy Management Systems zur Steuerung schaltbarer Steckdosen abgeschlossen und ziehen an dieser Stelle Bilanz.

    Weiterlesen
  • von Jill McLean

    Das Team des Projekts NEW 4.0 der Stadtwerke Norderstedt konnte positiv Bilanz ziehen. Über einen Zeitraum von zwei Jahren wurde in dem Modellversuchs das konkrete Verhalten privater Energie-Endverbraucher anhand steuerbarer Steckdosen festgehalten und wissenschaftlich untersucht.

    Weiterlesen