MeterPan
Heizkostenabrechnung

Heizkostenabrechnung

Die Heizkostenabrechnung als Teil der Betriebskostenabrechnung umfasst die Kosten, die durch die Wärmelieferung und Warmwasserlieferung in Gebäuden entstehen. Mit der Heizkostenverordnung ist die Heizkostenabrechnung in Deutschland gesetzlich geregelt.

Die Heizkostenverordnung verpflichtet Betreiber einer gemeinschaftlich genutzten Heizungsanlage zur verbrauchsabhängigen Abrechnung der Heizkosten. (Eine Ausnahme besteht für Gebäude mit bis zu zwei Wohneinheiten, von der eine vom Eigentümer selbst bewohnt wird.)

Unser Angebot: MeterPan.HeiKo

Die MeterPan Heizkostenabrechnung (MeterPan.HeiKo) dient zur Erstellung von Heizkostenabrechnungen gemäß Heizkostenverordnung, Nebenkosten- und Betriebskostenabrechnungen sowie zur Tarifabrechnung. Durch dieses System werden Ihre Geschäftsvorgänge optimiert und zusätzliche Leistungsmerkmale wie zum Beispiel Wärme-Direkt-Service und Inkasso-Buchhaltung ermöglicht.

Die zu verteilenden Objektkosten werden in der Verbrauchsabrechnung ermittelt. Daraus resultiert, dass alle Vorteile und Funktionalitäten der Verbrauchsabrechnung wie Tarifwechsel, Preisänderungen und Zählerwechsel ohne Systembruch genutzt werden können.

MeterPan.HeiKo verteilt Heizkosten, Warm- und Kaltwassergebühren sowie weitere Neben- und Betriebskosten an die Abrechnungseinheiten (Wohnungen und Gewerbeeinheiten).

Die Abrechnung erfolgt entweder separat oder gemeinsam mit den anderen Energielieferungen in einer Jahresverbrauchsabrechnung. Der nach HeizkostenV notwendige Beleg kann dann gemeinsam mit der Energieabrechnung erstellt und versandt werden.

Umfang der MeterPan.Heizkostenabrechnung:

MeterPan Heizkostenanbrechnung

Stammdatenverwaltung:

Heizkostenabrechnung: 

Kontakt zu MeterPan

Haben wir Ihr Intersse geweckt? Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Kontakt