MeteringBlog

Stichwort: Smart Meter Konzept

Alle Artikel zum Stichwort Smart Meter Konzept.

  • von Heiner Kloppe

    MeterPan ist ein Zusammenschluss von IVU, DZG, DNMG und SWN und steht gleichzeitig als Organisation und Marke für ein völlig neues Konzept in der Landschaft der Smart-Meter-Lösungen. Die einzelnen Kompetenzen der MeterPan-Partner ergänzen sich optimal zu einem Rund-um-Leistungsangebot für alle Smart-Metering-Anforderungen.

    Weiterlesen
  • von Julian Stenzel

    Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen stellen klar, dass die Ausstattung von Messstellen mit intelligenten Messsystemen kommen wird. Nach wie vor bleiben aber bei den Versorgungsunternehmen viele Fragen offen, wenn es um Einzelheiten der Realisierung geht.

    Weiterlesen
  • von Georg Baumgardt

    Wohnungs- und Energiewirtschaft stehen nicht erst seit der Energiewende vor immer neuen Herausforderungen. Der Ausbau erneuerbarer Energien und damit stetig steigende Erzeugungs- und Versorgungskosten machen neue ganzheitliche Konzepte erforderlich. Dabei kommt allen im Haushalt vorhandenen Energiemessungen eine wesentliche Bedeutung zu. Im neuen Messstellenbetriebsgesetz treten zur intelligenten Auslesung von Stromverbrauchsdaten auch die Sparten Gas, Wärme und Wasser hinzu.

    Weiterlesen
  • von Julian Stenzel

    Der Prozess der Dezentralisierung wird sich weiter fortsetzen. Zu dieser Einsicht kommen mehr und mehr Energieversorger. Jetzt sehen viele den richtigen Zeitpunkt, um neue Geschäftsbereiche zu erschließen. Eine Möglichkeit dazu bietet sich über die Mehrspartenauslesung. Eine weitere Option ist es als Contractor und Dienstleister für Mieterstrommodelle aufzutreten. So können Versorgungsunternehmen Partnerschaften mit der Wohnungswirtschaft eingehen und sich dabei zukunftsfähig positionieren – eine Kooperation, von der beide Seiten profitieren. MeterPan liefert ihnen dafür die nötigen Werkzeuge.

    Weiterlesen
  • von Julian Stenzel

    Am 23. Juni ist der Entwurf für ein Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende vom Bundesrat verabschiedet worden. Somit ist mit dem Inkrafttreten dieses Gesetzes in Kürze zu rechnen. Dies möchten wir zum Anlass nehmen und Sie umfassend über anstehende Herausforderungen, aber auch Lösungsszenarien für einen zukunftsfähigen und effizienten Messstellenbetrieb informieren. Daher bieten wir Ihnen nun neben Webinaren auch Workshops an, die unter dem Leitsatz stehen:

    Weiterlesen
  • von Peter Schulte-Rentrop

    Unabhängig von den derzeit laufenden Zertifizierungen nach ISO 27001 und BSI-Schutzverfahren ist vor allem auch die tiefe Integration der Smart Meter Gateway Administration (SMGA) in die operativen ERP- und Abrechnungslösungen ein wichtiger Erfolgsfaktor für den iMsys-Rollout. Im Rahmen des Wilken easy metering-Konzepts haben wir diese Integration über das offene P/5 SMGA Interface der Wilken Software Group realisiert. Als erster SMGA-Anbieter hat jetzt die Kooperation von Kisters und MeterPan die nahtlose Anbindung ihrer Smart-Metering-Plattform auf Basis von BelVis MDM an die Wilken Branchenlösungen ENER:GY und NTS.suite sowie dem ERP-System CS/2 erfolgreich umgesetzt.

    Weiterlesen
  • von Michael Stolze

    Mit der Einführung des Smart Meters wird die EVU Branche, die ja eher die inkrementelle Veränderung und langfristige Planung gewohnt ist, mit teilweise disruptiven Veränderungen konfrontiert.

    Weiterlesen
  • von Georg Baumgardt

    Die Energiewende in Deutschland ist in vollem Gange. Der Anteil an erneuerbaren Energien im Stromnetz betrug schon 2015 knapp ein Drittel und wird in den kommenden Jahren weiter steigen.

    Weiterlesen
  • von Christian Schröder

    Die IVU Softwareentwicklung erarbeitet derzeit die Grundlage für ein bundesweit verbindliches SMGW-Display. Mit TRuDI soll eine elementare Lücke im Fortschritt der intelligenten Messsysteme geschlossen werden.

    Weiterlesen
  • von Georg Baumgardt

    Unter dem Namen „NEW 4.0“ wurde ein einzigartiges Projekt ins Leben gerufen, das sich die optimale Synchronisation von Erzeugung und Verbrauch zum Ziel gesetzt hat. An der Norddeutschen Energiewende (NEW), die auf vier Jahre ausgelegt ist, sind unterschiedliche Institutionen aus der Energiewirtschaft beteiligt.

    Weiterlesen
  • SmartGrids - intelligente Stromnetze - sind bereits seit Jahren in aller Munde. Jedoch war es bisher eine Herausforderung, eine integrierte, skalierbare und leicht installierbare technische Lösung zu finden, die eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten darstellt. Die IVU/MeterPan und GridSense haben sich vorgenommen, gemeinsam diesen Mehrwert für ihre Kunden zu schaffen.

    Weiterlesen
  • von Steffen Heudtlaß

    Während sich der Gesetzgeber und die mit der Ausarbeitung von Richtlinien und der tatsächlichen Zertifizierung von Geräten und Strukturen betrauten Organisationen im Zeichen der maximalen Sicherheit die Verbindung zwischen Stromzähler und Gateway (LMN) absolut „betonieren“, erlaubt die Beschreibung des CLS-Kanals im Smart Meter Gateway dagegen eine sehr geschäftsdienliche Freiheit. Per Definition für sämtliche Mehrwertdienste zum Nutzen des Kunden vorgesehen ermöglicht er nicht nur das aktive Schalten aus der Ferne!

    Weiterlesen
  • von Georg Baumgardt

    Wir leben in einer verrückten Welt. Alles wird "smart" und was nicht von Hause aus "smart" ist, wird "smart“ gemacht. Smart Home, Smart Meter, Smart Grid, Smart Food, Smart Market, Smart TV, Smart… Die große Frage, was das "smart" eigentlich bedeuteten soll und was daran smart, ist bleibt dabei bisher weitgehend unbeantwortet.

    Weiterlesen
  • von Antonina Rudkowski

    2019 werden die Messstellenbetreiber wohl zertifizierte Technik zur Verfügung haben und mit dem Smart Meter Rollout beginnen. Vorausgesetzt es kommt nicht zu gravierenden Lieferengpässen. Gleichzeitig nimmt die mediale Berichterstattung die Begriffe „Smart Meter Rollout“, „Smart Home“, „Smart City“ und Co. verstärkt auf. Spätestens seit dem Roman „Blackout“ brodelt die Gerüchteküche rund um Smart Meter. Das kann Ängste wecken und Misstrauen schüren.

    Weiterlesen
  • von Antonina Rudkowski

    Fortsetzung der Serie "Smart Meter Rollout - eine kommunikative Herausforderung für Stadtwerke"

    Weiterlesen
  • von Antonina Rudkowski

    Fortsetzung der Serie "Smart Meter Rollout - eine kommunikative Herausforderung für Stadtwerke"

    Weiterlesen
  • von Marc-Oliver Gries

    Heute, 20 Jahre nach der Liberalisierung, stehen wieder große Herausforderungen in der Energiewirtschaft an. Die Energiewende und die damit verbundene Digitalisierung wurden schon in verschiedenen Studien als die größten Herausforderungen genannt. Hier müssen Lösungen gefunden werden, um auch zukünftig die Energieversorgung mit dem parallelen Ausstieg aus der Kernenergie sicher zu stellen und vor allem muss die Energie für unsere Kunden bezahlbar bleiben. Energie darf zukünftig kein Luxusgut werden!

    Weiterlesen
  • von Julian Stenzel

    Offen für die Anbindung aller etablierten Branchenlösungen: mit Tremondi, einem Gemeinschaftsunternehmen der Wilken Software Group und der IVU GmbH, feiert ein neuer Player im Markt der Lösungen für die Smart-Meter-Gateway-Administration (SMGA) seine E-world-Premiere. Über die Module iGWA, iMD und iEMT deckt Tremondi alle Anforderungen an den Aufbau einer integrierten Lösung für die Umsetzung einer schlanken SMGA, für die Überwachung des Betriebs sowie für die Abbildung von Mehrwertangeboten auf Basis des CLS-Managements ab. Die Plattform ist offen für alle gängigen Branchenlösungen und kann integriert mit SAP und Wilken ENER:GY oder NTS.suite sowie mit anderen Systemen eingesetzt werden

    Weiterlesen
  • von Steffen Heudtlaß

    Liebe Leserinnen und Leser,
    ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende. Es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu und tatsächlich verabschiedet sich 2018 noch mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk: das erste zertifizierte Smart-Meter-Gateway der Generation G1 wurde uns zur Verfügung gestellt. Auch wenn noch zwei weitere unabhängige Hersteller für die Markterklärung durch das BSI fehlen, dürfte diese mit aller Wahrscheinlichkeit in den ersten Monaten des neuen Jahres erfolgen.

    Weiterlesen
  • von Jill McLean

    Bereits Anfang Februar dieses Jahres hatte der SMGWA-Lösungsanbieter TREMONDi mit der BSI-Zer-tifizierung die entscheidende Weichenstellung für den Produktivstart vermelden können. Nachdem mit dem offiziellen Listing durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nun auch die letzte formale Hürde genommen ist, läuft die Übernahme der Kundenumgebungen aus den bisherigen Testumgebungen in die Produktiv-Umgebungen der Public-Key-Infrastrukturen (PKI) auf Hochtouren.

    Weiterlesen
  • von Christian Schröder

    Der Einbau intelligenter Messsysteme nimmt kontinuierlich Fahrt auf. Damit rückt auch die Visualisierung von Verbräuchen wieder in den Fokus. Denn neben den MsbG-Anforderungen über die Ausstattung von intelligenten Messsystemen verlangt auch der Endkunde nach mehr Attraktivität im täglichen Umgang mit Smart Metern. Zukünftig sind Versorgungsunternehmen jetzt optimal gerüstet, wenn es zum Beispiel um die Umsetzung spielerischer Optionen zur Visualisierung oder eine Disaggregation von Verbräuchen geht.

    Weiterlesen
  • von Georg Baumgardt

    Er: "Was machst du eigentlich beruflich?"
    Ich: "Ich beschäftige mich mit Smart Metern"
    Er: "Mit Smart was? Wozu braucht man das denn?"
    Ich: "Das sind digitale Stromzähler. Die sind auch mit dem Internet verbunden und zeigen Dir jederzeit an wie viel Strom Du verbraucht hast. Das ist ein wichtiges Puzzelstück für die Energiewende!"
    Er: "Ah, ok. Brauch ich nicht.. Am Samstag soll es ja wieder regnen.“

    Weiterlesen
  • von Jill McLean

    Bereits der erste Smart Meter Kongress von MeterPan und Tremondi konnte hohe Besucherzahlen und eine große Resonanz für sich verbuchen. Auch wenn die zweite Ausgabe unter dem Zeichen von Corona stattfand, waren Nachfrage und Teilnahme genauso hoch wie bei der ersten Veranstaltung. Aus der Krisensituation heraus ergab sich, dass der Kongress in Nürnberg live stattfinden konnte, in Hamburg jedoch als digitaler Kongress ausgerichtet wurde. Es hat sich erneut gezeigt, dass der Bedarf an Information und Unterstützung bei der Umsetzung des Messstellenbetriebs mit iMSys nach wie vor unvermindert hoch ist.

    Weiterlesen
  • von Steffen Heudtlaß

    Die aktuellen Einschränkungen durch die Pandemie machen vor niemandem Halt und so ist auch bei uns dieses Thema in den letzten Wochen natürlich vorrangig behandelt worden. Da wir in unserem originären Betätigungsfeld, dem digitalen Smart-Metering naturgemäß vor menschlichen Viren recht sicher sind (Montagen von iMSys natürlich ausgenommen) und wir gegen die digitalen Viren seit Jahren gut gewappnet sind bleibt als wesentliche Baustelle das Handling unserer beliebten Kundenveranstaltungen.

    Weiterlesen
  • von Christian Zeitler

    Gute Nachrichten abseits von Corona - MeterPan hat Grund zur Freude: Das Smart Meter Gateway Siconia® SMARTY IQ von Sagemcom Dr. Neuhaus erhält weitere Revision der Baumusterprüfbescheinigung. Der TREMONDi-SMGA.SUiTE, die wir als MeterPan nutzen, wurde der hohe Grad an Interoperabilität bestätigt. Nun kann MeterPan in bestehenden Projekten die Sagemcom Geräte nutzen, verteilen und administrieren – der Rollout kann also beginnen.

    Weiterlesen
  • von Thorsten Meyer

    Regenerativen Strom zu erzeugen und bereitzustellen stellt kein Problem mehr dar. Diesen Strom zu verbrauchen allerdings schon. Denn immer dann, wenn ein Windrad stillsteht bedeutet es, dass der Strom gerade nicht nachgefragt wird und Windräder abgeregelt werden müssen. Die Stadtwerke Norderstedt haben sich im Rahmen des Projektes Norddeutsche Energiewende, NEW 4.0, als Ziel gesetzt, dieses Problem anzugehen.

    Weiterlesen
  • von Jill McLean

    Es werden große Fortschritte erzielt. Die grundzuständigen Messstellenbetreiber nutzen die pandemiebedingte Ausnahmesituation, um ihre Hausaufgaben gründlich und mit Weitblick zu erledigen. „In diesem Sinne hat die Pandemie auch positive Effekte. Selten konnten wir derart komprimiert und parallelisiert mit unseren Kunden die einzelnen Projekte vorantreiben und insgesamt mehr Aufträge erfüllen als zuvor.“ berichten Julian Stenzel und Steffen Heudtlaß, Geschäftsführer der MeterPan.

    Weiterlesen
  • von Hannes Bitter

    Wir laden Sie herzlich zu unserem Webinar am 25.08.2020 ein, bei dem wir im direkten Gespräch mit dem Hersteller Sagemcom Dr. Neuhaus die BSI-zertifizierten Smart Meter Gateways aus der SMARTY-Reihe vorstellen.

    Weiterlesen
  • von Hannes Bitter

    Im Rahmen der neu ins Leben gerufenen Webinare rund um den Smart-Meter-Rollout durften wir spannende Gäste in unserem TV-Studio begrüßen.

    Weiterlesen
  • von Jill McLean

    Mit Aufbau eines LoRaWAN durch die Stadtwerke Eutin GmbH profitieren ab sofort Stadt und Region von den Potentialen der Digitalisierung durch Stärkung der Lebensqualität und Nachhaltigkeit.

    Weiterlesen