MeteringBlog

Stichwort: Praxisbericht

Alle Artikel zum Stichwort Praxisbericht.

  • von Marc-Oliver Gries

    Die Stadtwerke Norderstedt beschäftigen sich schon seit fast 10 Jahren mit online angebundenen Messsystemen und deren Einbau in größeren Einheiten. Wir haben schon damals bei unseren ersten Projekten feststellen können, dass ein Einbau sehr genau geplant werden sollte und die Prozesse optimal auf einander abgestimmt sein müssen.

    Weiterlesen
  • von Georg Baumgardt

    Die Studie „Smart Energy Outlook 2016“ von Smart Energy GB und dem Marktforschungsinstitut Polpulus untersucht den Status der Smart Meter Verbreitung im Vereinigten Königreich sowie den Wissensstand der Verbraucher über diese Technologie. Smart Energy GB veröffentlicht jedes Jahr zwei Studien über dieses Themengebiet.

    Weiterlesen
  • von Bernd Schwencke

    Datenhoheit behalten, Mehrwert-Dienstleistung anbieten und in die Digitalisierung einsteigen: Die Stadtwerke Schwabach punkten mit dem Einstieg in das Mieterstrommodell dreifach.

    Weiterlesen
  • von Marc-Oliver Gries

    Das Forschungsprojekt “Implementierung eines dynamischen Tarifmodells“ läuft nun seit einem Jahr und es hat sich einiges getan.

    Weiterlesen
  • von Georg Baumgardt

    Was wäre, wenn…
    Was wäre, wenn es plötzlich die versprochenen Smart Meter Gateways gäbe?
    Was wäre, wenn plötzlich die Kundencenter gestürmt werden, weil die Kunden ein intelligentes Messsystem haben möchten?
    Was wäre, wenn sich plötzlich echte Mehrwerte für Kunden und Versorger finden ließen?

    Weiterlesen
  • von Thorsten Meyer

    Wenn alles so einfach wäre ……

    Im Teilprojekt der Stadtwerke Norderstedt NEW 4.0 - Norddeutsche Energiewende gibt es im Moment nicht nur 700 Kunden mit über 3000 Steckdosen, die aktiv mitmachen, sondern unzählige Ideen, was man noch schalten und (ver)walten kann.

    Weiterlesen
  • von Thorsten Meyer

    Strom aus Wind haben wir in Schleswig-Holstein mehr als genug. Mit günstigen, dynamischen Tarifen und flexibel schaltbaren Steckdosen wollen wir, die Stadtwerke Norderstedt, erreichen, dass die Windräder bei Überkapazitäten nicht abgeschaltet werden, sondern die Haushalte diesen Strom verbrauchen und dabei sogar Geld sparen.

    Weiterlesen
  • von Steffen Heudtlaß

    Die aktuellen Einschränkungen durch die Pandemie machen vor niemandem Halt und so ist auch bei uns dieses Thema in den letzten Wochen natürlich vorrangig behandelt worden. Da wir in unserem originären Betätigungsfeld, dem digitalen Smart-Metering naturgemäß vor menschlichen Viren recht sicher sind (Montagen von iMSys natürlich ausgenommen) und wir gegen die digitalen Viren seit Jahren gut gewappnet sind bleibt als wesentliche Baustelle das Handling unserer beliebten Kundenveranstaltungen.

    Weiterlesen
  • von Marc-Oliver Gries

    Die Pandemie des Corona Virus hat unsere Gesellschaft seit gut 8 Wochen voll im Griff. Die meisten Arbeits- und Lebensbereiche sind unterschiedlich stark eingeschränkt. Wir als Querverbundunternehmen sind natürlich auch von den Einschränkungen betroffen, aber als systemrelevantes Unternehmen können wir nicht so einfach die Arbeit einstellen.

    Weiterlesen
  • von Thorsten Meyer

    Regenerativen Strom zu erzeugen und bereitzustellen stellt kein Problem mehr dar. Diesen Strom zu verbrauchen allerdings schon. Denn immer dann, wenn ein Windrad stillsteht bedeutet es, dass der Strom gerade nicht nachgefragt wird und Windräder abgeregelt werden müssen. Die Stadtwerke Norderstedt haben sich im Rahmen des Projektes Norddeutsche Energiewende, NEW 4.0, als Ziel gesetzt, dieses Problem anzugehen.

    Weiterlesen
  • von Georg Baumgardt

    In naher Zukunft wird unser Straßenbild von E-Fahrzeugen geprägt sein – nicht zuletzt, weil die Bundesregierung für eine klimafreundlichere Mobilität kräftig subventioniert. Auch die technischen Voraussetzungen für innovative Tarife sind inzwischen durch die Verfügbarkeit der intelligenten Messsysteme und der dazugehörigen Prozesse gegeben.

    Weiterlesen