MeteringBlog

MeterPan und ABM-Gruppe unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

von Steffen Heudtlaß,

Das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) sorgt nicht nur für tiefgreifende Veränderungen auf technischer Ebene – auch die verschiedenen Lieferanten und Dienstleister für die unterschiedlichen Branchen formieren sich und bündeln ihre Expertise.

In diesem Sinne wollen auch die in Norderstedt bei Hamburg beheimatete MeterPan GmbH und die in Dornstadt ansässige ABM-Gruppe ihre frisch geschlossene Kooperation verstanden wissen.

Ist die MeterPan mit ihrem umfassenden Produktportfolio vor allem ein Kind der neuen, digitalen Energiewelt und steht mit ihrem Know-How im Bereich Smart-Meter und intelligentem Messwesen der Versorgungswirtschaft nahe, stellt die ABM-Gruppe seit Jahrzehnten einen verlässlichen und überaus erfolgreichen Partner der Wohnungswirtschaft dar.

Gerade im Bereich Submetering und Wärme- sowie Betriebskostenabrechnung vertrauen regelmäßig bundesweit mehrere tausend Kunden auf die Leistungen aus Dornstadt. Im Rahmen der neuen Zusammenarbeit möchten MeterPan und ABM sowohl für die Wohnungswirtschaft als auch für die Energiewirtschaft der Wegbegleiter zur klimaintelligenten Immobilie sein.

Mit der Kooperation soll dem Kunden ein breites Dienstleistungspaket aus den Bereichen Smart-Meter-Gateway-Administration, Mehrspartenauslesung sowie der LoRa-Technik angeboten werden. Die von MeterPan selbstentwickelten Hardware-Komponenten für die Bereiche Gateway, Funktechnik und Datensammlung (Stichworte Gebäude- und Etagenhubs) runden hierbei zukünftig die Leistungen der ABM-Gruppe im Submetering ab.

„Unsere bisher gesammelten Projekterfahrungen und Produktportfolien ergänzen sich auf ideale Weise“ hebt Julian Stenzel, Geschäftsführer der MeterPan, hervor. „Und gleichzeitig“, ergänzt Sebastian Ziesel als geschäftsführender Gesellschafter der ABM-Gruppe „verfolgen wir beide als erfolgreiche Familienunternehmen sehr ähnliche Firmenphilosophien. Auf allen Ebenen herrscht sofort ein besonderes Verständnis für den Partner.“

Man ist sich sicher, mit dieser neuen Zusammenarbeit sowohl die klassischen Stadtwerke als auch die Wohnungswirtschaft optimal auf dem Weg der Digitalisierung unterstützen zu können.

Steffen Heudtlaß
Steffen Heudtlaß

Bereits seit Jahren für die deutsche Energiewirtschaft in unterschiedlichen Rollen tätig, hat der Fachinformatiker und Diplom-Kaufmann (FH) Steffen Heudtlaß vor allem in den Bereichen Regulierung, Entflechtung und wettbewerbliche Neuausrichtung des Marktes sein Know-How gesammelt. Bis Ende 2017 als Geschäftsführer der HKS Informatik GmbH tätig, bringt er seit Anfang 2018 seine langjährige Branchenerfahrung in die MeterPan ein. 

Steffen Heudtlaß beschäftigt sich insbesondere mit der Produkt- und Geschäftsentwicklung.

sheudtlass[at]meterpan [dot] de