MeteringBlog

Kooperationen für die Zukunft

von Julian Stenzel,

Der Prozess der Dezentralisierung wird sich weiter fortsetzen. Zu dieser Einsicht kommen mehr und mehr Energieversorger. Jetzt sehen viele den richtigen Zeitpunkt, um neue Geschäftsbereiche zu erschließen. Eine Möglichkeit dazu bietet sich über die Mehrspartenauslesung. Eine weitere Option ist es als Contractor und Dienstleister für Mieterstrommodelle aufzutreten. So können Versorgungsunternehmen Partnerschaften mit der Wohnungswirtschaft eingehen und sich dabei zukunftsfähig positionieren – eine Kooperation, von der beide Seiten profitieren. MeterPan liefert ihnen dafür die nötigen Werkzeuge.

MeterPan führt Versorgungsunternehmen und Wohnungswirtschaft zusammen

Versorger stehen momentan vor der Frage, wie sie trotz gesetzlicher Preisobergrenze für Einbau und Betrieb intelligenter Messsysteme, ihre wirtschaftliche Position festigen und weiter ausbauen können. Unsere Antwort darauf lautet: über die Mehrspartenauslesung. Energieversorger sind damit in der Lage, wertvolle Synergieeffekte zu nutzen. Zusätzlich zum Messstellenbetrieb Strom können auch alle über das Gateway ausgelesenen Sparten in Rechnung gestellt werden – die Preisobergrenze verschiebt sich so nach oben. Doch der kombinierte Messstellenbetrieb bietet noch viele weitere Vorteile. Mit dem richtigen Dienstleister können Versorgungsunternehmen nicht nur ihren Messstellenbestand sichern, sondern auch neue lukrative Geschäftsmodelle umsetzen – bevor andere ihnen zuvor kommen.

Chancen durch Zusammenarbeit

MeterPan unterstützt die Kooperation zwischen Versorgungsunternehmen und der Wohnungswirtschaft beim Thema Mieterstrom. Die Wohnungswirtschaft profitiert dabei vom Know-how der Versorger. Über effizientere Prozesse können Kosteneinsparungen erzielt und direkt an die Mieter weitergegeben werden. Wir übernehmen in diesem Zusammenhang alle Messdienstleistungen und kümmern uns um die gesetzeskonforme Abrechnung aller benötigten Zähler.

In der Praxis bewährt

Unser Konzept haben wir bereits in zahlreichen erfolgreichen Projekten umgesetzt, unter anderem mit einem Energiedienstleister, der deutschlandweit Mieterstromanlagen betreibt. Die MeterPan übernimmt hierbei die Auslesung aller beteiligten Zähler – unabhängig davon, ob es sich um einen Gaszähler für ein BHKW, einen Wohnungsstromzähler oder andere Spartenzähler handelt. Mit Unterstützung der MeterPan können Versorgungsunternehmen und Energiedienstleister alle erforderlichen Leistungen aus einer Hand anbieten.

KUNDENSTIMME

André Reißzweck

Leiter Vertrieb Stadtwerke

Stadtwerke Norderstedt

„Als Stadtwerk muss man heutzutage mehr sein, als ein reiner Versorger. Die Kunden erwarten ein vielfältiges Angebot an Serviceleistungen. Durch die Partnerschaft mit MeterPan sind wir in der Lage, die gestiegenen Bedürfnisse unserer Kunden aus der Wohnungswirtschaft zu bedienen – indem wir unser Dienstleistungsportfolio um Services wie etwa die Mehrspartenauslesung erweitern.“

Julian Stenzel
Julian Stenzel

ist als Geschäftsführer für die Geschäftsentwicklung der MeterPan GmbH zuständig und Geschäftsführer der IVU Informationssysteme GmbH. Er begleitet das neue Messwesen bereits seit mehr als 5 Jahren.

jstenzel[at]meterpan [dot] de

Tel +49 40 / 52 50 64-60