MeteringBlog

  • IT-Integration im Messwesen (Teil 2): Tiefenintegration oder Kopplung von IT-Systemen? von Julian Stenzel

    Tiefenintegration oder Koppelung von IT-Systemen stellen zwei grundsätzlich unterschiedliche Ansätze bei der IT-Integration von bestehender Systemlandschaft mit der Smart-Meter-Gateway-Administration dar. Dabei beschreiben beide Konzepte mögliche Szenarien für die strategische Ausrichtung nicht nur des Messstellenbetriebes, sondern für das gesamte Unternehmen, ausgehend vom Marketing und Vertrieb, über die kaufmännischen Abteilungen bis hin zur Lagerwirtschaft und dem Messstellenbetrieb. Maßgeblich für die Entscheidung der Integrationstiefe sind dabei einerseits die bestehenden IT-Systeme als auch die Positionierung des Gesamtunternehmens im Kontext des zukünftigen Messstellenbetriebes.

    Weiterlesen
  • Mit Prozessberatung fit für die digitale Zukunft von Michael Pfeffer

    Prozessintegration im Messwesen wird das Kernthema der nächsten Jahre werden. Bereits 2019 müssen Stadtwerke 10 Prozent der Pflichteinbaufälle ausgewechselt haben.

    Weiterlesen
  • Stadtwerke Schwabach: Win-win mit Mieterstrom von Bernd Schwencke

    Datenhoheit behalten, Mehrwert-Dienstleistung anbieten und in die Digitalisierung einsteigen: Die Stadtwerke Schwabach punkten mit dem Einstieg in das Mieterstrommodell dreifach.

    Weiterlesen
  • Neue Studie über den Smart Meter Rollout in Großbritannien von Georg Baumgardt

    Die Studie „Smart Energy Outlook 2016“ von Smart Energy GB und dem Marktforschungsinstitut Polpulus untersucht den Status der Smart Meter Verbreitung im Vereinigten Königreich sowie den Wissensstand der Verbraucher über diese Technologie. Smart Energy GB veröffentlicht jedes Jahr zwei Studien über dieses Themengebiet.

    Weiterlesen
  • Den Rollout praktisch durchlebt: Stadtwerke Norderstedt von Marc-Oliver Gries

    Die Stadtwerke Norderstedt beschäftigen sich schon seit fast 10 Jahren mit online angebundenen Messsystemen und deren Einbau in größeren Einheiten. Wir haben schon damals bei unseren ersten Projekten feststellen können, dass ein Einbau sehr genau geplant werden sollte und die Prozesse optimal auf einander abgestimmt sein müssen.

    Weiterlesen