MeteringBlog

  • 3 Stadtwerke, 3 Ansätze von Georg Baumgardt

    Die Stadtwerke Norderstedt und Winsen an der Luhe sowie der Versorger KEW Mittenwald berichten über ihre Praxiserfahrungen mit intelligenten Messsystemen.

    Weiterlesen
  • Neues Messwesen: Integration ist der Schlüssel von Georg Baumgardt

    Das intelligente Messwesen hält Einzug in den Versorgungsunternehmen. Dabei zeigt sich, dass die größte Herausforderung in der abteilungsübergreifenden Prozessintegration besteht.

    Weiterlesen
  • Einsteigen leicht gemacht von Julian Stenzel

    Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen stellen klar, dass die Ausstattung von Messstellen mit intelligenten Messsystemen kommen wird. Nach wie vor bleiben aber bei den Versorgungsunternehmen viele Fragen offen, wenn es um Einzelheiten der Realisierung geht.

    Weiterlesen
  • Fernabschaltung für sichere Netze von Christian Schröder

    Um die Stabilität der Energieversorgung zu sichern, müssen Netzbetreiber die Einspeisung von Strom aus EEG-Anlagen reduzieren können. Eine Überlastung der Versorgungsnetze wird auf diese Weise verhindert. Damit das Einspeisemanagement allerdings gesetzeskonform bewerkstelligt werden kann, müssen technische Anforderungen erfüllt sein. Als einfache und wirtschaftliche Lösung bietet sich der MeterPan.Relay-Server an.

    Weiterlesen
  • Die integrierte Energieabrechnung kommt von Georg Baumgardt

    Wohnungs- und Energiewirtschaft stehen nicht erst seit der Energiewende vor immer neuen Herausforderungen. Der Ausbau erneuerbarer Energien und damit stetig steigende Erzeugungs- und Versorgungskosten machen neue ganzheitliche Konzepte erforderlich. Dabei kommt allen im Haushalt vorhandenen Energiemessungen eine wesentliche Bedeutung zu. Im neuen Messstellenbetriebsgesetz treten zur intelligenten Auslesung von Stromverbrauchsdaten auch die Sparten Gas, Wärme und Wasser hinzu.

    Weiterlesen